Linolschnitt & -Druck

 

Es wurden mehrfarbige Mandalas gestaltet und gedruckt, indem diese mit Hilfe von speziellen Linolschnitt-Werkzeugen geschnitten bzw. graviert und anschließend mit bunten Druckfarben auf hochwertigem Papier, Karton und evtl. anderen Bedruckstoffen erprobt bzw. vervielfältigt wurden. Die Anbieter des Projekts Rüdiger Kaufeld und Jutta Fleschutz waren begeistert über die andauernde Begeisterung der Projektteilnehmer.

Irisdruck

Die Schüler lernten auch ein Druckverfahren kennen das sich Irisdruck nennt: Aus zwei Druckfarben entstehen beim Walzen interessante Farbverläufe die auf die Druckplatte übertragen werden. Die Schüler arbeiteten dabei parallel an zwei Druckpressen mit zwei unterschiedlichen Farbverläufen und erfahren etwas über Farbmischung. Dabei erstellt jeder Teilnehmer heute kleine Druckserien.